+49 (0)221 / 58 90 1820
KOSTENLOSER VERSAND
KOSTENLOSER DATENCHECK
EXPRESS-PRODUKTION
Kontakt & Service
Kontakt aufnehmen
So erreichen Sie uns

Shirtigo GmbH

Am Wassermann 36

D-50829 Köln


+49 (0)221 / 58 90 1820
+49 (0)157 / 300 77 266
info@shirtigo.de

Bürozeiten:

Mo-Fr: 10:00-18:00 Uhr


Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Lieferländer

Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakai, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vereinigtes Königreich
mehr erfahren

Lieferdauer (inkl. Versandlaufzeit)

Standard: 10-13 Werktage
Termin: 10 Werktage
Express: 7 Werktage
Express Plus: 5 Werktage
mehr erfahren

Zahlungsarten

Vorkasse, PayPal, Kreditkarte (via Paypal)
mehr erfahren

Wählen Sie die zu bedruckenden Textilien aus
und fügen Sie diese dem Warenkorb hinzu.
Bestimmen Sie das Druckverfahren, die Anzahl
der Druckfarben sowie die Produktionsdauer.
Details zu Textilien und Druck festlegen,
Druckdatei hochladen, Bestellung abschließen.

Welches Druckverfahren ist das richtige für mein Motiv?


Diese Frage lässt sich schwer pauschal beantworten. Es gibt jedoch einige Anhaltspunkte.

1.) Auflage der zu bedruckenden Textilien?

Grundsätzlich: Je höher die Auflage ist, desto eher lohnt sich der Siebdruck.

Dies hängt damit zusammen, dass die Fixkosten für Siebe und Filme mit steigender Auflage auf mehr Textilien umgelegt werden können. Hierdurch sinkt der Stückpreis fortlaufend.

Die Mindestmenge im Siebdruck beträgt 20 Stück.
Die Mindestmenge im Direktdruck beträgt 10 Stück.

2.) Anzahl der Druckfarben?

Grundsätzlich: Je höher die Anzahl der Druckfarben, desto eher lohnt sich der Kornit Direktdruck.

Enthält Ihr Motiv viele unterschiedliche Druckfarben, so ist bei geringer Auflage meist der Direktdruck die günstigere Wahl. Im Siebdruck könnten wir standardmäßig bis zu 8 Vollfarben drucken.


3.) Farbverläufe?

Grundsätzlich: Je komplexer das Motiv, desto eher ist ein Kornit Direktdruck empfehlenswert.

Sollte Ihr Motiv komplexe Farbverläufe enthalten (z.B. Fotos), so ist es in der Regel ratsam, den Direktdruck zu verwenden. Erst bei höheren Auflagen (ab ca. 50 bis 100 Stück) ist es günstiger, auf einen Rastersiebdruck mit Farbseparation zurückzugreifen.


Einige Beispiele: (Empfehlung gilt unabhängig vom gewählten Textil)

  • 25 T-Shirts, 1-farbiger Aufdruck (mit/ ohne Farbverlauf)
    --> Siebdruck
  • 25 T-Shirts, 2-farbiger Aufdruck (mit/ ohne Farbverlauf)
    --> Siebdruck
  • 25 T-Shirts, vollfarbiges Motiv mit Farbverlauf (z.B. Fotos)
    --> Kornit Direktdruck
  • 50 T-Shirts, 3-farbiger Aufdruck (mit/ ohne Farbverlauf)
    --> Siebdruck
  • 50 T-Shirts, vollfarbiges Motiv mit Farbverlauf (z.B. Foto)
    --> Kornit Direktdruck
  • 100 T-Shirts, 5-farbiger Aufdruck (mit/ ohne Farbverlauf)
    --> Siebdruck
  • 250 T-Shirts, vollfarbiges Motiv mit Farbverlauf (z.B. Foto)
    -> Rastersiebdruck mit Farbseparation

Im Zweifelsfall ist es ratsam, einfach per Kalkulator zu ermitteln, welches Druckverfahren den günstigeren Preis bietet.

Sie sind nicht sicher, welches Druckverfahren für Ihr Motiv am besten geeignet ist? Senden Sie Ihre Datei einfach an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. – wir prüfen das Motiv ohne Aufpreis.