+49 (0)221 / 58 90 1820
KOSTENLOSER VERSAND
KOSTENLOSER DATENCHECK
EXPRESS-PRODUKTION
Kontakt & Service
Kontakt aufnehmen
So erreichen Sie uns

Shirtigo GmbH

Am Wassermann 36

D-50829 Köln


+49 (0)221 / 58 90 1820
+49 (0)157 / 300 77 266
info@shirtigo.de

Bürozeiten:

Mo-Fr: 10:00-18:00 Uhr


Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Lieferländer

Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakai, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vereinigtes Königreich
mehr erfahren

Lieferdauer (inkl. Versandlaufzeit)

Standard: 10-13 Werktage
Termin: 10 Werktage
Express: 7 Werktage
Express Plus: 5 Werktage
mehr erfahren

Zahlungsarten

Vorkasse, PayPal, Kreditkarte (via Paypal)
mehr erfahren

Der digitale Textil-Direktdruck – auch T-Shirt Direktdruck oder DTG (Direct to Garment) genannt – hat die Druckbranche revolutioniert:
Das modernste aller Druckverfahren ermöglicht den günstigen Textildruck für Kleinauflagen ab 10 Teilen ohne komplexe Sieberstellung. Weiterer Pluspunkt: Im Direktdruck lassen sich Farbverläufe und Fotomotive ideal darstellen.

Der digitale Textil-Direktdruck garantiert eine hohe Lebensdauer für Ihr Druckmotiv. Neben dem angenehmen Tragekomfort bietet der Kornit Direktdruck strapazierbare Motive in satter, voller Farbvielfalt.


Jetzt Druckpreis online kalkulieren

Wie funktioniert der digitale Direktdruck?

Einen Direktdrucker können Sie sich vorstellen wie einen Tintenstrahldrucker im Büro oder Zuhause. Statt eines Blatt Papiers wird jedoch das T-Shirt, Poloshirt oder Sweatshirt bedruckt. Dafür werden spezielle Farben und hochentwickelte Druckköpfe eingesetzt, die Ihr Motiv punktgenau auf die Textilfasern übertragen.

Wie der Tintenstrahldrucker bevorzugt der Direktdrucker einen weißen Untergrund. Aber keine Sorge: Auch farbige Textilien können per Direktdruck veredelt werden. Der Trick? Zunächst wird eine weiße Farbschicht aufgetragen, bevor das Motiv aufgebracht wird. So leuchten die Farben noch brillanter.

Wir bedrucken die von Ihnen bestellten Textilien mit einem Direktdrucker des Herstellers Kornit. Bei den Maschinen von Kornit handelt es sich um die leistungsstärksten Geräte, die der Markt für dieses Druckverfahren aktuell zu bieten hat.


Was genau ist ein Kornit-Drucker?

Bei den Kornit Druckern handelt es sich um noch nie da gewesene, hoch qualitative, digitale Textil-Direktdruckmaschinen. Dank neuester Technologie drucken sie hochauflösende, vollfarbige und detaillierte Motive, Logos oder Illustrationen auf hellen und auch auf dunklen Textilien.

Kornit Avalanche dc


Der Druck begeistert durch satte Farben und hohe Detailgenauigkeit. Mit seiner Öko-Tex-Tinte lassen sich alle Arten von Textilien ohne Bedenken bedrucken. Mit der Maschine von Kornit lässt sich das Textil in einer bisher für den Einzelverbraucher unbekannten und einzigartigen Qualität veredeln. Die bisher nur aus dem Siebdruck bekannte Druckqualität und Haptik ermöglicht es, professionelle Designerstücke in Kleinstauflage zu produzieren.

Welche Druckvorlage muss man für den T-Shirt Direktdruck anliefern?

Wenn Sie weiße T-Shirts, Polo-Shirts oder Sweatshirts wählen, können Sie Ihr Motiv als JPG oder in jedem anderen Bildformat hochladen. Ideal sind 300 dpi Bildqualität, oftmals sind 150 dpi aber schon ausreichend.

Für den Direktdruck auf farbigen Textilien eignet sich jedes Dateiformat, das Transparenz unterstützt. Also z. B. PDF, PSD, EPS, AI oder SVG.
Wichtig ist hier: Das Motiv muss freigestellt sein bzw. einen transparenter Hintergrund haben.


Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Motiv für den Direktdruck geeignet ist, senden Sie uns Ihre Datei einfach an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. – wir prüfen die Datei für Sie. Kostenfrei.

>> Mehr Informationen zum Thema Motivanforderung finden Sie hier ...

Für welche Auflagen ist der Textil-Direktdruck geeignet?

Der T-Shirt Direktdruck ist bereits ab 10 Textilien möglich. Er empfiehlt sich besonders für kleine bis mittlere Auflagen mit vielen Druckfarben oder Farbverläufen (z.B. Fotos).

Empfehlung: Aufgrund der sehr feinen Baumwolle sind Textilien der Marke Continental und Earth Positive besonders gut für den Direktdruck geeignet.

>> Mehr zum Thema „Direktdruck oder Siebdruck“?: Zum Druckverfahrenberater ...

Vorteile:

  • Brillante Druckqualität (bis zu 1200dpi)
  • Ideal für Kleinauflagen (ab 10 Teilen)
  • Leuchtende Farbdrucke auf hellen und dunklen Shirts mit großer Farbskala
  • Für vollfarbige Motive, Farbverläufe und Fotos geeignet
  • Umweltfreundliche Öko-Tex Farben
  • Hohe Waschbeständigkeit und Strapazierfähigkeit


>> Noch Fragen? Nutzen Sie unseren Live-Chat: Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern.
>> Abishirts und Abschlussshirts bedrucken? Machen wir gern...
>> Ebenfalls beliebt: Vereinsshirts, zum Beispiel für das Sommerfest...

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4

Der Direktdruck – auch Digitaldruck genannt – hat die Druckbranche revolutioniert:

Das modernste aller Druckverfahren ermöglicht den günstigen Textildruck für Kleinauflagen ab 10 Teilen ohne komplexe Sieberstellung. Weiterer Pluspunkt: Im Direktdruck / Digitaldruck lassen sich Farbverläufe und Fotomotive ideal darstellen.